DSGVO

Gemäß Datenschutzgrundverordnung DSGVO bin ich dazu verpflichtet, euch darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt.
Bitte beachte deshalb meine Datenschutzhinweise.

Das Feld "follower" musste ich leider wegen der
DSGVO entfernen

Freitag, 30. Juli 2021

Alle meineTiere

 Ja ein kleiner Gruß heute von meiner kleinen "Farm"

Alle meine Tiere

und ich habe rundum zu tun aber auch sehr viel zu genießen.

Ich lebe hier wirklich meinen Traum.

Mit den Hühnern schreibe ich bestimmt bald ein Buch, so viel erlebe ich da.

Es hat ein paar Veränderungen gegeben und außer meiner Adeligen, Hulda von Lohmann , leben nur noch echte Schweden hier.

Schwedische Blumenhühner.

Sie machen mir sehr viel Freude und ich werde sie euch bald mal einzeln vorstellen.

Ansonsten mache ich zZ ganz viele Gelees und Essig und Sirup. Es ist immer was zu ernten.

Ich genieße den Sommer, gehe jeden Tag in der Weser schwimmen.

Meine Blümchen blühen herrlich aber leider hat das Unkraut mich auch fest im Griff.

Bleibt gesund und passt alle gut auf euch auf !!!

Hier nun ein buntes Potpourri












Montag, 19. Juli 2021

 Anbetracht der Bilder in den Bericht Erstattungen fällt es schwer, "bunte Blümchen" zu posten. Ich wohne selber direkt an einem Fluss, der Unterweser, die zZ noch ganz friedlich vor sich hin schwimmt, aber auch anders kann.

Wir haben Schotten und Keller voller Pumpen, das haben die jetzt Betroffenen alle nicht, noch nicht, vielleicht wäre es ein wichtiger Schritt auch dort die Keller und Türen mit Schotten auszustatten.
In den ganz schlimm betroffenen Ecken hilft das natürlich nicht, wenn der Fluss alles mitreißt, reißt er gnadenlos alles um,
Wasser sucht sich immer einen Weg und Wasser hat Kraft,
nicht umsonst gibt es Kraftwerke an Talsperren.

Es ist natürlich alles bereits eine Auswirkung der Klima Veränderungen, aber ebenso auch, der Fluß Vertiefungen, immer tiefer, weil die Schiffe immer größer werden.
Die Auswirkungen sehe ich auch hier direkt hinterm Haus, immer mehr Strand geht verloren. Es sind auch Auswirkungen der Fluß Begradigungen, aus Flußbetten, die sich geschlängelt haben,
sind schnelle gerade "Speedstrecken" geworden,
der Fluss wird schneller.
Da sind in den letzten 30 /40 Jahren sehr viele Sünden begangen worden.
Es wird Zeit an den Ursachen zu arbeiten !!!
Des weiteren hoffe ich auf schnelle Hilfe für alle Betroffenen.
Meine Meinung ist nach wie vor, man hätte einen Soli Zuschlag beibehalten sollen, nur den Ausgabentopf ändern müssen, Soli kommt von Solidarität, man könnte das Geld für Corona Hilfe verwenden und für Katastrophen um rasch helfen zu können, zB Wiederaufbau nach der schweren Flut.
Nicht alle Menschen sind entsprechend versichert und Versicherungen lassen sich meistens Zeit mit den Zahlungen, die brauchen aber SOFORT Hilfe,
Auf jeden Fall brauchen die Betroffenen staatliche Hilfe und ebenso Steuererleichterungen.

Des weiteren aber auch Solidarität von Jederman.
Man muss gucken, wo und wie man helfen kann, auch kleine Hilfen sind Hilfen.
Ich teile zZ viele Beiträge zu diesem Thema(auf facebook)

DANKE an alle HelferInnen, alle Freiwilligen aber ebenso Alle die vom Beruf her helfen, ob Feuerwehren, da wären wir ständig ohne die vielen Ehrenamtlichen, Freiwilligen aufgeschmissen, DANKE, dass es euch gibt !!!

Ebenso THW, wie immer Überlebensnotwendig, ohne THW geht garnichts, vielleicht ein Anstoss für junge Menschen sich mal zu informieren über die Arbeit des THW und eventuell dort einzusteigen. Bundeswehr, danke, endlich ein sinnvoller Auftrag !!!!Die BW hat die entsprechende Ausstattung und das" know how", helfen zu können.
Danke an sämtliche Rettungsdienste , die jetzt übermenschliches leisten.
Jeder kann überlegen, wo seine Lücke ist, die Verbände haben immer Plätze frei für freiwillige Helfer, lasst euch ausbilden.

Ich sitze zwar warm und trocken auf dem Sofa während ich dieses schreibe, trotzdem weiß ich, wovon ich schreibe, denn ich bin sowohl Feuerwehrfrau (gewesen) als auch Sanitätshelferin und Rettungshundeführerin, ich habe alles ehrenamtlich gemacht und kann es nur Jedem empfehlen , sich zu engagieren, denn es bereichert euer Leben, HELFEN zu können.

Wir kommen nur weiter mit Solidarität.
Entschuldigung, dass im Text das Gender meistens fehlt, ich bin eigentlich zu alt für sowas, gebe mir aber Mühe 😉
Ich wünsche allen viel Kraft und Mut, ich wünsche allen Hilfe und ich wünschen uns allen mehr Solidarität, denn GEMEINSAM SIND WIR STARK
Eins noch, zZ gibt es wieder viele Wettbewerbe, wo Sportverbände Geld für ihren Verein bekommen können und ähnliches, wie wäre es diese Gelder den Hochwasseropfern zu spenden ?
Ist möglicherweise ein Bild von steht, außen und Baum
Rolf Schmidt, Regina Von Der Decken und 6 weitere Personen
7 Kommentare
1 Mal geteilt
Gefällt mir
Kommentieren
Teilen

Dienstag, 13. Juli 2021

Mitten im Sommer

 Liebe Blogger Freunde,

es tut mir leid, dass ich so lange still war, aber die Tage verfliegen nur so. Nun ist sogar schon Mittsommer vorbei.

Ich habe großes Glück, ich erlebe hier an der Unterweser einen ganz wunderbaren Sommer, bei uns regnet es sehr wenig, eigentlich zu wenig, ich muß ganz viel gießen und ich kann täglich hinterm Haus in der Weser baden, herrlich. 

Inzwischen habe ich vollen Impfschutz, 2mal geimpft.

Gestern wurde mir ein Backenzahn gezogen, ich hatte eine unterkiefer Vereiterung, die erst ausheilen mußte und gestern wurde ein Zahn, der von unten regelrecht zerfressen war entfernt, oben drauf sah er super aus. Heute geht es mir schon wieder ganz gut.

Ich koche viel Gelees, verwerte alles mögliche.

Erdbeer Marmelade

Holunderblüten Gelee mit Apfelsaft

Holunderblüten Gelee mit Orangen Saft

Holunderblüten Sirup

Holunderblüten Essig

Von den Heckenrosen am Deich mache ich Rosen Gelee

Rosen Champagner Gelee

Rosen Rosee Gelee

Rosen Sirup

Löwenzahnblüten hatte ich ja schon verarbeitet.

Alles schön für die Winterzeit bevorraten, aber auch jetzt schon genießen.

Kräuter werden geschnitten und getrocknet.

Im Garten ist viel los.

Bei den Hühnern sind alle gesund und munter, aber Njörd & Freya & Frieda sind umgezogen auf ein Dorf bei Rastede auf einen Resthof in Hobby Haltung, Njörd hat jetzt 7 Damen und noch mehr Platz. Sehr liebe Menschen mit Hühnern als Familien Mitgliedern.

Hier gab es zu viele Probleme, Njörd hat mich 3mal angegangen und Freya hat Solveig mehrfach blutig gehackt.

Ich hatte ja sowieso noch bei einer Freundin Küken, die jetzt Junghühner sind und gestern eingezogen sind und da habe ich auch erstmal einen der Hähne mitgenommen um zu sehen, ob Fiete sich besser macht.

Nun bin ich auch bei einer Rasse, Schwedisches Blumenhuhn und habe nur Hulda von Lohmann als Hybrid. Hulda ist ja unser Familienhuhn.


Lola & Lillifee sind wohlauf und baden auch viel.


Bleibt gesund ihr Lieben !















Dienstag, 11. Mai 2021

Leben auf dem Deich

 Ein paar kleine Impressionen und ganz herzliche Grüße

Ich habe Löwnzahn Gelee gemacht

Bleibt gesund !

Projekt Löwenzahn, gestern in der Mittagssonne gepflückt, bei mir im Garten, rein Bio, ohne Dünger, Spritzmittel sonstwas, keine Gülle, nichts nur Deich und Weserluft, dann 800g Blüten mit gut 3 Liter Wasser und 5 Bio Zitronen (in Scheiben geschnitten) ca 15 Minuten richtig gekocht, 24 Std ziehen lassen, durch ein Tuch gesiebt, 4 Liter reine Flüssigkeit mit 4 kg Gelierzucker 1 zu 1 aufgekocht und in Gläser gefüllt, Ergebnis, 23 Gläser und 3 Schälchen Löwenzahn Gelee










Donnerstag, 6. Mai 2021

Landlust in Kirchhammelwarden

 Ganz herzliche Grüße von der Unterweser.

Vor zwei Tagen bekam ich meine erste Impfung, juhu, NULL !!! Nebenwirkungen

Drei Tage hatten wir Sturm und Regen , nun ist es wieder schön.

Die Apfelbäume blühen

Löwenzahn und Perlblumen auch

Wir arbeiten zZ fleißig am Uferschutz, weil immer mehr Land wegbricht.

Zeige ich ein andermal

Familie Huhn wächst ordentlich, aber noch keine Eier, müsste bald losgehen, die sind jetzt 5 Monate alt.

Der Hahn kräht inzwischen, total süß.

Den Hunden geht es gut, die toben jeden Tag am Strand herum.

Ich habe Projekt Hühnerstall im Kopp, ein Kinderhaus aus Holz ist bestellt. Noch leben sie in einem kleinen Stall. Wenn das neue Zuhause fertig ist, dürfen noch 2 Schwedische Blumenhühner einziehen.

Euch allen herzliche Grüße und bleibt gesund !

Ach so, ich habe ordentlich viel Bärlauch Pesto und Kräuter Quark gemacht.











Dienstag, 27. April 2021

Lieber Gruß

 Der Garten wird so langsam,

ich muddel jeden Tag rum

den Hühnern geht es bestens, sie wachsen so schnell, enorm.

Lola & Lillifee sind bester Laune.

Mir geht es sehr gut, ich habe endlich nach langer Suche einen Hausarzt gefunden und der ist super nett, ich fühle mich gut aufgehoben.

Nächste Woche werde ich geimpft, ich freue mich sehr darüber.

Ansonsten gehe ich jeden Freitag zum Testen.

Ich lass euch mal ein paar Impressionen hier

und bitte bleibt gesund !